•  
  •  
 
Home > Leistungsbereiche > Siloanlagen
 
 

Siloanlagen

 
 

Für das Bevorraten von Silage sind Fahrsiloanlagen gefragt. Hierbei ist insbesondere eine sorgfältige Planung und Umsetzung des Entwässerungssystems wichtig. Die Errichtung einer Fahrsiloanlage unterliegt einigen Richtlinien und sollte nur von qualifizierten Fachbetrieben nach Wasserhaushaltsgesetz durchgeführt werden.

Wir erstellen Siloanlagen, Lagerflächen für Ihre Biogasanlage und JGS-Anlagen nach den aktuell gültigen Vorschriften.

Sammelbehälter Sickerwasser
Ein Gärsaftbehälter muss mindestens eine für 3 Monate ausreichende Lagerkapazität aufweisen.

Bei der Erstellung des Entwässerungssystems gehen wir detailliert auf die örtlichen Gegebenheiten und die Anforderungen der Anlage ein. Bestehende Systeme werden von uns gegebenenfalls saniert und erweitert, so dass sie den aktuellen gesetzlichen Vorschriften entsprechen.

Damit eine reguläre Entwässerung einer Silo- oder JGS-Anlage gewährleistet werden kann, muss die Bodenplatte wasserundurchlässig und säurebeständig sein. Weiterhin muss sie allen thermischen, chemischen und mechanischen Belastungen standhalten.

Um zu vermeiden, dass in der Bodenplatte schädigende Spannungen auftreten können, wird von uns schon der Baugrund einer Siloanlage sehr sorgfältig vorbereitet und abhängig von der gegebenen Tragfähigkeit eine ausreichende Unterbauhöhe eingeplant.

 

Unterbau und Seitenwände Fahrsiloanlage
Der Unterbau der Siloanlage ist vorbereitet. Hier muss schon das vorgeschriebene Gefälle eingebaut sein, damit die aufzubringenden Asphaltschichten eine konstante Dicke aufweisen. Die Gärsaftabläufe sind gut zu erkennen.

Durch Seitenwände kann die Kapazität der Silo-Nutzfläche nahezu verdoppelt werden. Um diese aufstellen zu können, bereiten wir spezielle Fundamente vor. Auch das Setzen der Profile wird von uns fachmännisch durchgeführt. Dabei kommt es darauf an, die einzelnen Teile so dicht miteinander zu verbinden, dass auch nach jahrelanger Belastung keine Risse oder Verunreinigungen entstehen.

U-Profile aufstellen
U-Profile zwischen den einzelnen Kammern werden aufgefüllt und können auf Wunsch auch gepflastert werden. Sie dienen als Arbeitsfläche und Abstellfläche für Abdeckmaterial.
Siloanlage L-Profile
Die Außenseiten der Siloanlage werden mit L-Profilen abgeschlossen.
Fahrsiloanlage Asphalt einbauen
Asphalt einbauen und verdichten.

Der Untergrund der Lagersilos muss säurefest sein. Daher ist es wichtig, dass sowohl eine karbonatarme Asphalttragschicht als auch Deckschicht eingebaut wird.

 
 
 
 
 
 
 
Copyright © 2021 Koldewei all rights reserved.